LEIHMUTTERSCHAFT

 

Leihmutterschaft ist eine Methode für Frauen, die keine Kinder im Mutterleib

tragen können. Leimutterschaft ist für Frauen, bei denen das Risiko einer

Empfängnis aus verschiedenen Gründen ausschlaggebend ist und die keinen oder

einen unbekannten Mutterleib haben.

Leihmutterschaft, die in vielen Ländern nicht implementiert ist, wird im

Dogus IVF-Zentrum legal implementiert.

Die werdenden Mütter, die Leihmutterschaft leisten können, müssen mindestens

eine der folgenden Bedingungen erfüllen:

1- Fehlen eines angeborenen Uterus

2- Die Gebärmutter wurde aus irgendeinem Grund entfernt

3- Angeborene Anomalien der Gebärmutter (T-förmige oder hypoplastische Gebärmutter)

4- Die Gebärmutter kann nicht korrigiert werden

5- Medizinische Indikationen, die das Leben der Frau gefährden können

  • schwere Herzkrankheit

  • schweres Nierenversagen

  • eine Vorgeschichte von Brustkrebs

  • das HELP-Syndrom ist entwickelt.

Bedingungen für Leihmütter

1- Die Leihmutter muss zwischen 21 - 40 Jahre alt sein.

2- Identität und medizinische Informationen sollten bereitgestellt werden.

 

Nachdem die Familie und die Mutter die erforderlichen Formulare ausgefüllt haben, wird die Akte vorgelegt und die Genehmigung erteilt. Nach der Zulassung werden die medizinischen Vorbereitungen fortgesetzt. Werdende Eltern Vater werden getrennt auf den Eingriff vorbereitet.

In der Transaktion beginnenden Phase sind die rechtlichen Vorbereitungen abgeschlossen.

 

 

DOGUS IVF ZENTRUM – LEIHMUTTERSCHAFT ARTEN

 

1- Wenn die Leihmutter mit der Familie zusammen kommt und alle Verträge zwischen ihnen abgeschlossen wurden, führt das Dogus-Krankenhaus die IVF-Überweisungsverfahren in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Verfahren und der Genehmigung durch. Die rechtliche Erlaubnis wird der Familie erteilt. Die Familie führt unabhängig vom Dogus IVF-Zentrum den Schwangerschaftsprozess der Leihmutter, Geburts- und Adoptionsverfahren in dem Land ihrer Wahl durch.

  • Leihmutter mit eigenen Eizelle und Sperma

  • Leihmutterschaft mit Eizellspende

  • Leihmutterschaft mit Samenspende

  • Leihmutterschaft mit Embryonenspende

 

2- Wenn die Leihmutter mit der Familie zusammen kommt, werden alle Verträge und rechtlichen Prozesse ebenfalls vom Dogus-Krankenhaus eingeleitet und ausgeführt, und IVF-Überweisungsverfahren werden gemäß den rechtlichen Verfahren durchgeführt. Darüber hinaus überwacht das Dogus IVF-Zentrum die Schwangerschaft der Leihmutter und führt die Entbindung durch. Die Adoption findet auch in Zypern statt.

  • Leihmutter  mit eigenen Eizelle und Sperma

  • Leihmutterschaft mit Eizellspende

  • Leihmutterschaft mit Samenspende

  • Leihmutterschaft mit Embryonenspende

 

3- Wenn die Leihmutter vom Dogus IVF-Zentrum zur Verfügung gestellt werden soll, nimmt das Dogus IVF-Zentrum die erforderlichen Genehmigungen vor, führt medizinische Eingriffe und den IVF-Transfer durch. Die Nachsorge, Geburt und Adoption während der Schwangerschaft erfolgt durch die Familie, unabhängig vom Dogus-Krankenhaus, in dem Land der Familie oder in einem anderen Land, das sie für angemessen erachten.

  • Leihmutter mit eigenen Eierzelle und Sperma

  • Leihmutterschaft mit Eizellspende

  • Leihmutterschaft mit Samenspende

  • Leihmutterschaft mit Embryonenspende

 

 

4- Wenn die Leihmutter vom Dogus IVF-Zentrum zur Verfügung gestellt werden soll, nimmt das Dogus IVF-Zentrum erneut die erforderlichen Genehmigungen vor, leitet das Rechtsverfahren ein, führt medizinische Eingriffe durch und führt die IVF-Überweisung durch. Auf Anfrage kann das Dogus IVF-Zentrum eine Schwangerschaftsüberwachung und -entbindung durchführen.

  • Leihmutter mit eigenen Eizelle und Sperma

  • Leihmutterschaft mit Eizellspende

  • Leihmutterschaft mit Samenspende

  • Leihmutterschaft mit Embryonenspende

 

 

So wie es verstanden wird, wird LEIHMUTTERSCHAFT im Dogus IVF Zentrum unter allen Bedingungen gemäß dem von der Familie angeforderten Paket- und Programmformular erfolgreich und vollständig legal angewendet. Das Dogus IVF Zentrum steht Ihnen mit dem Motto „Sie gestalten, wir programmieren und helfen Ihnen“ im Rahmen der Leihmutterschaft zur Seite.

 

 

Haben Sie Fragen an uns?

Spec. Emb. Fatma TERTEMİZ
Tel1: +90 533 869 23 30
Tel2: +90 533 851 21 53

Address:

Doğuş Tüp Bebek Merkezi

Şht. Erdoğan Mustafa Sk, Nicosia

Northern Cyprus

Bu sitedeki bilgiler hekim veya eczacıya danışmanın yerine geçmez.

Bu sitenin içeriğinin kaynak gösterilmeksizin kopyalanması ve yeniden dağıtılması açık olarak yasaktır.

İşbu sitenin içeriğindeki herhangi bir hata veya yanlışlıktan Doğuş Tüp Bebek Merkezi sorumlu tutulamaz.