Bei der Spendenentscheidung werden die Eierstöcke der

werdenden Mutter gestärkt und Anzahl und Qualität der Eizellen erhöht.

Die Eier werden gesammelt und mit dem vorbereiteten Sperma des Spenders im

Labor kombiniert. Die erhaltenen Embryonen werden in die Gebärmutter der Mutter

gegeben. Der Schwangerschaftstestwird am gewünschten Tag durch Eingabe

der Wartezeit durchgeführt.

Bei Paaren (die keine Kinder haben können) und das Problem auf Männer

zurückzuführen ist, können sie Kinder bekommen, indem sie eine Samenspende

anwenden (falls sich kein Sperma im Samen befindet und das Sperma nicht

befruchtet werden kann). Darüber hinaus wird die Samenspende in Fällen angewendet, in denen der männliche Partner eine sexuell übertragbare oder erbliche Krankheit hat, die auf das Baby übertragen werden kann, und Paare, die auf diese Weise Probleme haben, Kinder mit dieser Methode bekommen können.

Die für die Samenspende zu verwendenden Spermien stammen aus Samenbanken. Personen, die Sperma spenden,

sind gesundheitlichen und mentalen Belastungen ausgesetzt.
Die Regeln müssen bei der Auswahl von Sperma aus Spermabanken beachtet werden.

An wen könnte die Samenspende durchgeführt werden?

Männer ohne Sperma im Sperma,
Männer, die Sperma im Samen haben und die nicht in der Lage sind Eier zu befruchten
Männer mit genetisch bedingten Krankheiten und dem Risiko sie auf ihre Kinder zu übertragen,
Männer, die mit der Microtesa-Methode kein Sperma finden können
Frauen, die Kinder ohne Ehe haben wollen

Wie wählt man einen Spender für eine Samenspende?

Getestete und befruchtete Spermien wurden zuvor eingefroren und in unserer Bank gelagert und werden nach 6

Monaten Quarantäne bei wiederholten Tests verwendet.

Wie wird die Samenspende angewendet?

Die Samenspende beginnt mit der Reproduktion der Eier des Empfängerpaares. Paare können dieses Verfahren unter

der Kontrolle ihres eigenen Arztes in ihrem Wohngebiet oder unter der Aufsicht eines von uns empfohlenen Arztes durchführen lassen. Wenn die Eier der werdenden Mutter eine bestimmte Größe erreichen, werden die Eier auf Zypern gesammelt. Die Mikroinjektion erfolgt durch Entnahme eines Samens aus der Bank gemäß den Merkmalen des Vaters. Die erhaltenen Embryonen werden innerhalb von 2-5 Tagen auf die werdende Mutter übertragen und das Ergebnis der Schwangerschaft wird nach 12 Tagen erwartet.

Unterrichtung des Empfängers Die Entscheidung über eine intrauterine Spermienbefruchtung mit Spendersamen ist für Paare eine schwierige Entscheidung. Aus diesem Grund ist die Informationsveranstaltung wichtig, um die Paare über dieses Problem aufzuklären, ihre Ideen zu diesem Problem zu ermitteln und festzustellen, ob sie über die Behandlung ausreichend informiert sind.

Kinder, die aufgrund einer Samenspende geboren wurden, sind die Kinder des Paares, die diese Behandlung akzeptieren.

Das empfangende Paar sollte über die Möglichkeit informiert werden, dass die Behandlung nicht zu einer Schwangerschaft oder Lebendgeburt führt. Stellen Sie sicher, dass der Doppelsender richtig ausgewählt ist, dass Screening-Tests durchgeführt werden und dass der geeignete Sender ausgewählt ist.

Das Paar sollte über das Risiko einer Mehrlingsschwangerschaft informiert werden.

Die Bewertung

Der Arzt sollte die medizinische und familiäre Vorgeschichte der Mutter sowie die detaillierte Untersuchung untersuchen.

Gebärmutter und Eierstöcke sollten mit Ultraschall untersucht und Hormontests sollten angefordert werden. Die Blutgruppe und Rh-Status werden bestimmt.

Es gibt zwei Ansätze für die Verabreichung von Spender-Spermien: die intrauterine Insemination und der andere ist die IVF.

Screening-Tests für den Empfänger Beide Paare werden nach Tests für sexuell übertragbare Krankheiten wie HIV, Hepatitis B und C gefragt. Es sollte untersucht werden, ob die Frau gegen Röteln und Cytomegalievirus geimpft wurde.

Es wird versucht die ethnische Zugehörigkeit sowie physikalische Eigenschaften wie Haarfarbe, Hautfarbe, Augenfarbe, Körpergröße, Gewicht aufeinander abzustimmen.

Haben Sie Fragen an uns?

Spec. Emb. Fatma TERTEMİZ
Tel1: +90 533 869 23 30
Tel2: +90 533 851 21 53

Address:

Doğuş Tüp Bebek Merkezi

Şht. Erdoğan Mustafa Sk, Nicosia

Northern Cyprus

Bu sitedeki bilgiler hekim veya eczacıya danışmanın yerine geçmez.

Bu sitenin içeriğinin kaynak gösterilmeksizin kopyalanması ve yeniden dağıtılması açık olarak yasaktır.

İşbu sitenin içeriğindeki herhangi bir hata veya yanlışlıktan Doğuş Tüp Bebek Merkezi sorumlu tutulamaz.